Liebe Läufer/innen,

das Coronavirus verändert zurzeit das Leben in unserem Land dramatisch. Nahezu stündlich werden neue Informationen und Zahlen veröffentlicht. Immer strengere Maßnahmen zur Eindämmung werden erlassen und niemand weiß wie lange diese Maßnahmen bestehen bleiben werden.

Die daraus resultierende Unsicherheit beschäftigt auch uns. Leider hegen wir mittlerweile berechtigte Zweifel, so wie Du wahrscheinlich auch, dass der DATEV Bochum Urban Trail am bisher geplanten Termin stattfinden kann. Deshalb haben wir uns entschlossen, den Termin vom 21. Juni auf den 20. September 2020 zu verschieben.

Was bedeutet das für Dich und Deine Anmeldung?
Deine bestehende Anmeldung bleibt automatisch für das neue Veranstaltungsdatum gültig, ebenso wie Deine eventuelle Vorbestellung des Event-Shirts oder anderen Merchandise-Artikeln.

Solltest Du an dem neuen Veranstaltungsdatum nicht teilnehmen können, kannst Du Deinen Startplatz kostenfrei an eine andere Person weitergeben. Alternativ können wir Dich gern kostenfrei auf eine andere Urban Trail-Veranstaltung in Deutschland im Jahr 2020 ummelden.