Bist Du bereit für etwas Neues? Wie wäre es mit einem virtuellen Urban Trail? – Wie das gehen soll erklären wir Dir hier!

Zur Erinnerung für all die, die schon einmal an einem Urban Trail teilgenommen haben und zur Erklärung für all die, die hier zum ersten Mal von einem Urban Trail hören:

Das Veranstaltungsformat lebt von dem gemeinsamen Erleben von Sport und Kultur. Die Streckenlänge und die Zeit stehen völlig im Hintergrund. Beim Urban Trail laufen wir normalerweise mit Euch durch Gebäude hindurch – durch Kulturstätten wie Museen, öffentliche Gebäude wie Rathäuser, durch Restaurants und Bars, Shopping-Malls und Parks – durch alles was eine Stadt und das kulturelle und gesellschaftliche Leben ausmacht. Die Urban Trails sind Entdeckungsläufe der besonderen Art, bei dem wir Euch an vielen Stationen mit Musik und Mit-Mach-Aktionen begeistern.

Selfies, Plaudern, Lachen und das gemeinsame Frühstück im Zielbereich sind wichtige Bestandteile des Events.

Aber wie soll das im Alleingang gehen? Natürlich können wir Dir virtuell nicht das ganze Paket anbieten, aber wir haben ein paar Ideen und Herausforderungen für Dich, wie Du Deinen virtuellen Urban Trail zu einem besonderen Erlebnis machen kannst.

  • Telefoniere mit einem Freund oder Familienmitglied während Deines Laufs. Auch wenn Du dabei etwas kurzatmig klingst, um die Bestzeit geht es bei diesem Lauf nicht. Mit mindestens 1,5m Abstand dürft ihr auch gemeinsam laufen.
  • Biege mindestens zweimal von Deiner Standard-Laufroute ab und entdecke eine neue Straße.
  • Finde ein Stück Kultur auf Deiner Laufstrecke und fotografiere es. Läufst Du an Restaurants oder Bars vorbei, die Du noch nie besucht hast? Durch einen Park mit beliebten Sonnenbänken? Vielleicht findest Du Deinen neuen Lieblingsort oder schöne Plätze, die Du nach dieser Zeit entdecken kannst.
  • Probiere neue Musik aus! Höre Dir Lieder aus den 90-igern, 80-igern oder noch ältere an, die Du in Deiner Kindheit gern gehört hast. Oder lass Dir von einem Freund seine Lieblingsplaylist zusenden und höre Dir diese bei Deinem Lauf an. Vielleicht entdeckst Du ja ein paar Lieder, die Dir gefallen.
  • Finde ein Graffiti auf Deiner Laufroute oder andere Formen von Street Art und teile es mit uns oder Deinen Freunden auf Social Media.
  • Mache anderen eine Freude! Nimm Dir ein Stück Kreide mit und male unterwegs ein fröhliches Motiv oder überlege Dir einen motivierenden Spruch.
  • Finde eine Treppe auf Deiner Laufroute. Schaffst Du es, sie gleich dreimal zu bewältigen?
  • Bleibe an mindestens einer roten Ampel stehen. Dreh die Musik lauter, freue Dich über die Verschnaufpause und wenn Du Dich traust, tanze doch ein bisschen auf der Stelle.
  • Zaubere Dir nach Deinem Lauf ein schönes Frühstück und genieße es mit Deiner Familie oder während Du mit einem Freund telefonierst oder ihm über eine Videokonferenz virtuell gegenüber sitzt.  Erzähle ihm/ihr, was Du unterwegs entdeckt hast. Verabrede Dich mit ihm/ihr, bald ein paar Orte gemeinsam zu besuchen.

Bist Du bereit für mehr Entertainment als „nur“ ein Trainingslauf? Nimmst Du die Challenge an und bleibst zusammen mit uns aktiv? Melde Dich ab sofort beim virtuellen DATEV Bochum Urban Trail an und schließe bis zum 14.05.2020 Deinen persönlichen Urban Trail ab.

Keep Moving – DATEV Bochum Urban Trail – 5km Distanz

Keep Moving – DATEV Bochum Urban Trail – 10km Distanz

Lass uns an Deinem ganz persönlichen virtuelle Urban Trail teilhaben. Teile Deine Fotos und Deine besonderen Aktionen, die Du in Deinem Lauf umgesetzt hast, mit uns auf Facebook unter Verwendung des Hashtags #UrbanTrailsDE.

Wir freuen uns auf Deine positive Energie und Deine Ideen.

Dein DATEV Urban Trail Team